„Team England Trials“ für Senioren 2018

Die Teilnahme für die „2018 Senior Team EImage result for British Tenpin Bowling Associationngland Trials“ ist noch im Gange. Das Datum für den letzten der insgesamt drei Termine ist der 23. September. Diese Prüfungen geben Senioren (über 50 Jahre) die Möglichkeit, sich um die Plätze in der Mannschaft der britischen Seniorenmannschaft für 2019 zu bewerben. Sowohl die Damen- als auch die Herrenmannschaft wird aus den Ergebnissen der Prüfungen ermittelt. Anhand der Ergebnisse werden einzelne Spieler ausgewählt, um an den kommenden Meisterschaften teilzunehmen. Es handelt sich dabei um die jährlich stattfindenden „Senior Triple Crown“ und die Bowling-Weltmeisterschaften für Senioren. Diese Prüfungen geben den Trainern und Teammanagern die Möglichkeit, die Spieler in einem Umfeld zu beurteilen, das den Bedingungen nahekommt, die bei internationalen Veranstaltungen zu erwarten sind.

Qualifikationskriterien

Die Prüfungen stehen allen offen, die an diesen Veranstaltungen teilnehmen möchten, sofern sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Eingetragenes Mitglied der British Tenpin Bowling Association (BTBA) mit guter Positionierung.
  • Ein Verhaltenskodex („Terms of Reference“) muss unterzeichnen und unbedingt befolgt werden.
  • An allen Team England Trainingseinheiten muss die Teilnahme zugesagt sein.
  • Der Spieler oder die Spielerin muss dazu bereit sein zu trainieren, um ein Weltklasse-Bowler zu werden.
  • Er oder sie wird den Anweisungen des Mannschaftsführers oder Teamanagers, des Trainers und weiteren Offiziellen Folge leisten.
  • Bereitwilligkeit dazu zeigen, jederzeit ein Botschafter für den Bowling-Sport und das Land zu sein.
  • Das 50. Lebensjahr muss spätestens vor dem 31. Dezember 2019 erreicht worden sein.
  • Die Berechtigung für England zu spielen muss gegeben sein.

Die Formate

  • Die Prüfung wird an einem Tag mit sechs Spielen am Morgen und sechs am Nachmittag gespielt.
  • Am Vormittag wird ein kurzes oder mittleres Format gespielt.
  • Am Nachmittag wird ein langes oder mittleres Format verwendet. Die Formate werden für alle Prüfung verwendet.
  • Punkte werden über den ganzen Tag aufaddiert.
  • Der Wert der Punkte wird durch die Anzahl der Teilnehmer bestimmt, die an den Prüfungen teilgenommen haben.